Die ZKB bietet ein modulares Angebotsspektrum, das im Wesentlichen die Berechnung von Bezügen (Besoldung und Entgelte) sicherstellt. Darüber hinaus können weitere Einzelleistungen der allgemeinen Personalverwaltung beauftragt werden.
Im Kern handelt es sich um ein freiwilliges Leistungsangebot des Kommunalen Versorgungsverbandes M-V. Es wird daher ein individuelles Angebot über Einzelleistungen einschließlich der darauf entfallenden Verwaltungsgebühren erstellt.

Für die Übernahme der Bezügeabrechnung und ergänzender Personalverwaltungsaufgaben durch die ZKB ist ein Antragsverfahren vorgesehen.


Letzte Änderung: Mittwoch, 10.06.2015