Die Mitglieder des Kommunalen Versorgungsverbandes M-V können auf Antrag die Berechnung von Bezügen (Besoldung und Entgelte) sowie ergänzende Aufgaben der Personalverwaltung an die ZKB übertragen. Die Begründung der Aufgabenübertragung setzt daher eine Mitgliedschaft im VM-V voraus.


Letzte Änderung: Donnerstag, 17.01.2019